Geo-Baubiologische Beratung | Madlen Krell

Über mich

Aufgewachsen in ländlicher Gegend, wurde ich bereits in frühester Kindheit mit Krankheiten konfrontiert, die immer wieder kamen – egal in welcher Form und welche schulmedizinische Möglichkeiten ich ausprobierte.
Mit dem Satz „Das ist halt so.“, wollte und konnte ich mich nicht zufrieden geben.
Mit der Suche und dem Wunsch nach wirklicher, dauerhafter Hilfe, wurde meine erlernte Sichtweise über Gesundheit um 180° gedreht. Eigenverantwortung für körperliche und geistige Gesundheit wurde mir bewusst (gemacht).

Mit dem Wunsch Feng-Shui-Berater zu werden zur Unterstützung der äußeren und inneren Harmonie, stieß ich auf die Themen Geomantie und Geo-Baubiologie.
Ich konnte jetzt verstehen, warum unser elektrisch funktionierendes Nervensystem von Funkstrahlen, Erdstrahlen und Elektrosmog belastet wird und mit anderen Einflüssen irgendwann nicht mehr fertig wird – Krankheit ist die Folge. (Wie man so schön sagt, wenn das Fass voll ist, läuft es über.)
Durch einen „Zufall“ hielt Herr Dieter Schäfer zu dieser Zeit einen Vortrag zum Thema Störstrahlungen in unseren Lebensräumen und den u.a. daraus resultierenden Therapie-blockaden. Er erklärte die Hintergünde und die Möglichkeiten Störstrahlungen, die man selber nicht reduzieren kann, mit dem Geo-Safe-E® System individuell frequenzangepasst zu neutralisieren.
Eine Ausbildung in seinem Institut zum Geo-Baubiologischen Berater war die Folge.
Geprägt durch all die Erfahrungen ging ich den „beruflichen Umweg“ über den Mediendesigner
zur Geo-Baubiologie.